Kommst Du mit auf den Weihnachtsmarkt? Teil 1

Kommst Du mit auf den Weihnachtsmarkt? Eine harmlose, unverfängliche Sache für die meisten von uns. Aber für Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen ist diese Frage nicht immer einfach zu beantworten. Wir haben vier Lungenpatienten diese Frage trotzdem gestellt. Bis Weihnachten lesen Sie hier jede Woche eine der Antworten: 

Carina von Stackelberg, 26 Jahre, Psychologiestudentin und Mukoviszidose-Patientin

"Ob ich mit auf den Weihnachtsmarkt komme, ist situationsabhängig. Tagsüber finde ich Weihnachtsmärkte sehr schön und gehe auch gerne hin. Aber abends, sozusagen zur Weihnachtsmarkt-Rushhour, ist mir das häufig zu anstrengend.Es sind so viele Leute dort, es ist eng. Da bekomme ich schlecht Luft. Auf den Weihnachtsmarkt gehe ich auch nicht, wenn ich merke, dass viele Leute eine Erkältung haben und krank sind. Dann sage ich häufiger ab, auch wenn ich Lust darauf hätte. Aber das Risiko, mich anzustecken, ist mir zu hoch. Normalerweise habe ich keine Panik vor Bakterien und Viren. Aber wenn viele krank sind, oder eine Grippewelle umgeht überlege ich lieber zwei Mal. Außerdem frage ich mich immer, wie sauber die Tassen auf Weihnachtsmärkten tatsächlich gespült werden und wer da wohl vor mir daraus getrunken hat. Meine Freunde wissen um meine Mukoviszidose und die Probleme, die damit einhergehen. Manchmal passen sie sich an und wir gehen tagsüber. Wenn es bei ihnen nicht passt, besuchen sie ohne mich den Weihnachtsmarkt. Damit habe ich kein Problem. Eher werde ich manchmal traurig, weil mir vor Augen gehalten wird, dass ich wegen der Krankheit auf etwas verzichten muss."

Carinas Tipps:

  • Nachmittags auf den Weihnachtsmarkt gehen, wenn nicht so viel los ist. Da es früh dunkel wird, kann man die besondere Stimmung trotzdem genießen.
  • Eigene Tasse mitnehmen und sich darin Glühwein einschenken lassen. Dann ist man sicher, dass die Tasse sauber und frei von Krankheitserregern ist.
  • Desinfektionsmittel mitnehmen und Hände vorm Essen desinfizieren, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Carina bloggt unter https://www.damnbrave.de und auf Instagram (damnbrave) über ihr Leben mit Mukoviszidose.

Sie möchten mehr über Mukoviszidose erfahren? Lesen Sie hier mehr über den Alltag mit Mukoviszidose oder die Therapiemöglichkeiten.

 

Lesen Sie auch:

Kommst du mit auf den Weihnachtsmarkt? Teil 2

Kommst du mit auf den Weihnachtsmarkt? Teil 3

Kommst du mit auf den Weihnachtsmarkt? Teil 4

 

Ein Beitrag der PARI-BLOG Redaktion.


Zurück zur Übersicht