Hygienische Aufbereitung zu Hause

Richtig reinigen und regelmäßig tauschen. Tipps zum Erhalt Ihrer Therapieeffizienz.

 

Von der Reinigung bis zur Wartung

Zur erfolgreichen Inhalationstherapie gehört auch die Reinigung, Desinfektion und in regelmäßigen Abständen der Austausch bestimmter Teile. Hier haben wir Tipps zu folgenden Themen für Sie zusammengestellt:  

  • Wie Sie Ihren Vernebler Zuhause richtig aufbereiten.
  • Welche Teile Sie regelmäßig tauschen sollten und warum.
  • Die richtige Pflege Ihrer VORTEX – für Hygiene und Langlebigkeit

Die Aufbereitung des Verneblers in der Heimtherapie.

Reinigung – nach jedem Gebrauch Vernebler zerlegen. In warmem Leitungswasser und Spülmittel reinigen. Einzelteile gründlich unter fließendem Wasser nachspülen.

Reinigung
Reinigen Sie Ihren Vernebler nach jedem Gebrauch. Zerlegen Sie dafür den Vernebler in alle Einzelteile und reinigen Sie ihn in warmem Leitungswasser und Spülmittel. Zusätzlich müssen alle Einzelteile gründlich unter fließendem Wasser nachgespült werden.

 

Desinfektion – einmal täglich in einer ausreichenden Menge kochenden Wassers (5 Min.), oder in einem Desinfektionsgerät (z. B. für Babyflaschen)

Desinfektion
Desinfizieren Sie Ihren Vernebler einmal täglich. Legen Sie ihn dafür für mindestens 5 Minuten in eine ausreichende Menge kochendes Wasser. Alternativ können Sie den Vernebler auch für mindestens 6 Minuten in einem handelsüblichen thermischen Desinfektionsgerät, wie zum Beispiel für Babyflaschen, desinfizieren.

Trocknung – nach jeder Reinigung und/oder Desinfektion Einzelteile auf ein trockenes, fusselfreies Tuch legen.

Trocknung
Zum Trocknen sollten Sie die Einzelteile Ihres Verneblers nach jeder Reinigung und/oder Desinfektion auf ein trockenes, fusselfreies Tuch legen.




 

Aufbewahrung – Teile an einem trockenen, staubfreien Ort aufbewahren.

Aufbewahrung
Wo können Sie Ihren Vernebler am besten bis zu nächsten Inhalation aufbewahren? Wir empfehlen Ihnen, alle Teile an einem trockenen, staubfreien Ort aufzubewahren.


 

Wartung: mind. 1x pro Jahr – Luftfilter, Vernebler und Anschlussschlauch wechseln (PARI Year Packs). Bei nicht reinigbarer Verschmutzung oder Beschädigung gegebenenfalls früher erneuern.

Wartung: mind. 1x pro Jahr
Mindestens einmal pro Jahr sollten Sie den Vernebler, den Anschlussschlauch und den Luftfilter wechseln. Dafür stehen Ihnen die praktischen PARI Year Packs zur Verfügung. Bei nicht reinigbarer Verschmutzung oder Beschädigung sollten Sie gegebenenfalls den Austausch früher durchführen.

Gebrauchsanweisung beachten

Bitte beachten Sie auf jeden Fall die Gebrauchsanweisung des Verneblers und des Kompressors die den Geräten beiliegt. Dort finden Sie die detaillierte Beschreibung. Bei Verlust finden Sie die jeweilige Gebrauchsanweisung als Download in unserem Produktbereich auf der jeweiligen Produktseite. Alternativ können Sie die Gebrauchsanweisung kostenpflichtig bei unserem Service-Center bestellen unter der Telefonnummer: +49 (0) 81 51 - 279 279.

PARI Year Packs – die jährlichen Austauschsets

PARI Year Packs – die jährlichen Austauschsets

Sichern Sie sich mit einem PARI Year Pack eine dauerhaft wirksame Inhalationsbehandlung und eine sichere Hygiene. Die PARI Year Packs wachsen mit, so haben Sie immer die passende, altersgerechte Ausstattung für Ihr Inhalationsgerät. Sichern Sie sich mit dem PARI Year Pack auch die Inhalation für alle weiteren Familienmitglieder. Denn Mama, Papa oder Geschwister sollten ihren eigenen Vernebler benutzen.

Zu den Year Packs

Die richtige Pflege Ihrer VORTEX

Schritt 1 – Zerlegen der VORTEX

Zerlegen der VORTEX
Nehmen Sie unbedingt das Mundstück und falls vorhanden die Maske und weiteres Zubehör ab. Der blaue Anschlussring bleibt aufgesetzt. Achten Sie darauf, dass die blaue Schutzkappe geöffnet ist.

Schritt 2 – Reinigen der VORTEX

Reinigen
Reinigen Sie alle Teile sorgfältig in warmem Leitungswasser unter Zugabe von etwas Geschirrspülmittel.


 

Schritt 3 – Reinigen der VORTEX

Spülen
Spülen Sie im Anschluss alle Teile gründlich mit klarem Wasser.



 

Schritt 4 – Reinigen der VORTEX

Spülmaschine
Praktisch - Alternativ können Sie die VORTEX auch in der Spülmaschine reinigen. Dazu stellen Sie die Einzelteile, die VORTEX Kammer und das Mundstück stehend, alle anderen Teile liegend, in den Geschirrkorb und wählen Sie mindestens ein 50°C Programm.


 

Schritt 5 – Desinfektion der VORTEX

Desinfektion
Die VORTEX inklusive des Zubehörs, wie zum Beispiel Masken, können im Desinfektionsgerät desinfiziert werden.






 

Schritt 6 – Reinigung der VORTEX

Kochtopf
Alternativ können Sie die VORTEX auch in kochendem Wasser desinfizieren: Legen Sie hierzu alle Teile mindestens fünf Minuten zum Beispiel in einen Kochtopf. Achten Sie darauf, dass das Mundstück von der Metallkammer abgenommen ist, da es sonst seine Passform verlieren könnte. Achten Sie auch darauf, dass die VORTEX und alle Zubehörteile vollständig mit Wasser bedeckt sind.

Schritt 7 – Trocknung der VORTEX

Trocknung
Lassen Sie die VORTEX sowie Zubehörteile bei Raumtemperatur trocknen. Aufgrund der antistatischen Eigenschaften der VORTEX können Sie diese auch mit einem sauberen Geschirrtuch trocknen. Fügen Sie im Anschluss alle Teile der VORTEX wieder zusammen und bewahren Sie diese an einem trockenen, staubfreien Ort bis zur nächsten Anwendung auf.

Downloads

Alle Anleitungen zur richtigen Aufbereitung Ihrer PARI Produkte

PARI LC SPRINT Vernebler

So inhalieren Sie mit dem PARI LC SPRINT Vernebler

516 KB Download PDF

Flyer PARI O-PEP

Anwendung und Hygiene

2,15 MB Download PDF

Wiederaufbereitung im Professionellen Bereich

Übersicht Hygienische Wiederaufbereitung im Professionellen Bereich

102 KB Download PDF

PARI SINUS - Anwendung und Reinigung

Broschüre mit Tipps und Informationen zur Anwendung und Reinigung des PARI SINUS

2,27 MB Download PDF

PARI BOY free

So inhalieren Sie mit dem PARI BOY free

1,91 MB Download PDF

Maschinelle Reinigung und Desinfektion der PARI Anschlussschläuche

Gebrauchsanweisung 041D0503-A-09/13

307 KB Download PDF
PARI LC SPRINT Vernebler

PARI LC SPRINT® Vernebler

Unsere Vernebler für eine indikationsspezifische Tröpfchengröße.

Zu den PARI LC SPRINT Vernebler

Was die Farben der Verneblereinsätze bedeuten

Der Vernebler ist der Aerosolerzeuger und damit das Herzstück des ganzen Inhalationssystems. Damit die Tröpfchen an einen bestimmten Ort, zum Beispiel den Hals und Rachen, gelangen, muss ein bestimmtes Aerosol erzeugt werden.

Lesen Sie mehr in unserem Hintergrundwissen zur Inhalation

PARI Produktberater

Produktberater

Zum Produktberater

Mundstück oder Inhalationsmaske

Weiche Masken machen die Therapie auch für die kleinsten Patienten möglich.

Mehr lesen

PARI LC PLUS Vernebler

PARI LC PLUS® Vernebler

Seine Wirksamkeit wurde in zahlreichen Studien belegt.

Zum PARI LC PLUS Vernebler

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben eine Frage? Unser Service Center erreichen Sie unter der Nummer: 
+49 (0) 8151 279 279


Technischer Service

Sollte es einmal notwendig sein, reparieren wir Ihr Gerät. Denn wir legen großen Wert auf Service – umfassend, schnell und mit der von Ihnen gewohnten PARI Sorgfalt.