Hygienische Aufbereitung in der Klinik

Hygienische Aufbereitung im Krankenhaus und beim Arzt

Alles rund um die Wiederaufbereitung

Regeln für die hygienische Aufbereitung

Beim Einsatz von Inhalationsgeräten, Inhalierhilfen und Verneblern im Krankenhaus und in der Arztpraxis gelten strengere Hygienevorschriften als beim Gebrauch zu Hause.

Achten Sie darauf, nur ausreichend geräte- und produktspezifisch validierte Aufbereitungsverfahren einzusetzen und die validierten Parameter bei jedem Zyklus einzuhalten. Die eingesetzten Geräte sind regelmäßig zu warten.

Ohne Patientenwechsel

Reinigen und desinfizieren Sie den Vernebler und das verwendete Zubehör wie in der zugehörigen Gebrauchsanweisung beschrieben.

Vor jedem Patientenwechsel

Reinigen, desinfizieren und sterilisieren Sie den Vernebler und das verwendete Zubehör. Bereiten Sie den Anschlussschlauch wie in der Gebrauchsanweisung des jeweiligen Verneblers beschrieben auf.

Die Einhaltung der Reihenfolge

  1. Reinigung
  2. Desinfektion
  3. Sterilisation

bei der Aufbereitung ist besonders wichtig. Nur so ist gewährleistet, dass das von Richtlinien und Normen geforderte hohe Hygiene-Sicherheitslevel erfüllt werden kann.

Weitere Details finden Sie in den jeweiligen Gebrauchsanweisungen der PARI Produkte für die Klinik.

Downloads

Alle Anleitungen zur richtigen Aufbereitung Ihrer PARI Produkte

PARI LC SPRINT Vernebler

Gebrauchsanweisung 023D2001-I 2021-12-05

675 KB Download PDF

PARI SINUS2

Gebrauchsanweisung128D2100 F 2019-12-05

865 KB Download PDF

PARI PEP S

Gebrauchsanweisung 018D2000-E 2021-12-05

485 KB Download PDF

VORTEX Klinik

Gebrauchsanweisung 051D5014-B-03/22

4,48 MB Download PDF
Inhalationsgerät auf Rezept

Inhalationsgerät auf Rezept

Ihr Arzt kann Ihnen ein PARI Inhalationsgerät verschreiben.

Lesen Sie mehr dazu

Was die Farben
der Verneblereinsätze bedeuten

Der Vernebler ist der Aerosolerzeuger und damit das Herzstück des ganzen Inhalationssystems. Damit die Tröpfchen an einen bestimmten Ort, zum Beispiel den Hals und Rachen, gelangen, muss ein bestimmtes Aerosol erzeugt werden.

Lesen Sie mehr in unserem Hintergrundwissen zur Inhalation

PARI Produktberater

Produktberater

Zum Produktberater

Mundstück oder Inhalationsmaske

Weiche Masken machen die Therapie auch für die kleinsten Patienten möglich.

Mehr lesen

Ihre Fragen liegen uns am Herzen

Ihre Fragen liegen uns am Herzen

Unser Service Center steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben eine Frage? Unser Service Center erreichen Sie unter der Nummer: 
+49 (0) 8151 279 279


Technischer Service

Sollte es einmal notwendig sein, reparieren wir Ihr Gerät. Denn wir legen großen Wert auf Service – umfassend, schnell und mit der von Ihnen gewohnten PARI Sorgfalt.

Ich habe die Informationen zur Datenverarbeitung zur Kenntnis genommen.