PARI BOY auf Rezept

PARI Inhalationsgeräte gibt es auch auf Rezept. Fragen Sie danach!

Ärzte können Inhalationsgeräte verschreiben

Die Kosten samt Zubehör für Ihren PARI BOY oder ein anderes Inhalationsgerät von PARI sind grundsätzlich erstattungsfähig – i.d.R. übernimmt die Krankenkasse die Kosten teilweise oder sogar in voller Höhe.

  • Der Arzt entscheidet, ob sich der PARI BOY auf Rezept oder ein anderes Inhalationsgerät für Sie eignet und verordnet dieses.
  • Je nach Hilfsmittelliefervertrag zwischen einer Apotheke oder Sanitätshaus und Ihrer Krankenkasse kann ggfs. eine Aufzahlung in unterschiedlicher Höhe anfallen.
  • Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach den individuellen Erstattungsbedingungen!

Der PARI BOY auf Rezept

Sie möchten für Ihre Inhalationstherapie speziell einen PARI BOY oder ein anderes Inhalationsgerät von PARI nutzen? Dieses erhalten Sie in der Apotheke oder im medizinisch-technischen Fachhandel. In den meisten Fällen stellen Ihnen Ärzte jedoch ein Rezept dafür aus. Darauf kann Ihnen der Arzt sogar ein spezielles Gerät verordnen, wie zum Beispiel den PARI BOY auf Rezept. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für das Inhalationsgerät samt Zubehör und Verbrauchsmaterial im Rahmen von sogenannten Versorgungsverträgen. Manche Krankenkassen verlangen jedoch, bevor Ihnen die Kosten übernommen werden, einen Kostenvoranschlag. Zusätzlich kann die Apotheke eine Aufzahlung für Ihr Inhalationsgerät berechnen. Die Höhe dafür schwankt von Anbieter zu Anbieter. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, welche individuellen Erstattungsbedingungen für Sie gelten und lassen Sie sich beraten.  
 

Inhalationsgeräte für Kinder auf Rezept

Damit Ihre Krankenkasse das gewünschte Inhalationsgerät für Sie oder Ihr Kind erstattet, benötigen Sie im ersten Schritt ein Rezept. Ihr Arzt entscheidet, welches Inhalationsgerät für Ihre Anforderungen oder die Ihres Kindes in Frage kommt und ob Sie speziell den PARI BOY auf Rezept erhalten. Für die Einlösung Ihres Rezepts empfehlen manche Krankenkassen dann noch spezielle Apotheken oder Fachhändler, wie zum Beispiel Sanitätshäuser, mit denen sie Vereinbarungen getroffen haben. Ob ein Kostenvoranschlag bei Ihrer Krankenkasse für die Erstattung des PARI Inhalationsgerätes notwendig ist oder nicht, erfahren Sie direkt in Ihrer Apotheke. Diese wird Sie auch informieren, falls weitere Stellungnahmen vom Arzt erforderlich sind und kann den Kostenvoranschlag bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
 

Year Packs auf Rezept

Bei regelmäßiger Anwendung sollten Sie einmal im Jahr bestimme Verbrauchsteile Ihres PARI Inhalationsgerätes tauschen. Die Year Packs für den jährlichen Austausch werden von vielen Krankenkassen mit einem pauschalen Betrag erstattet – bei Kindern bis zum 6. Lebensjahr in vielen Fällen auch komplett.

PARI Year Packs

PARI Year Packs

Wir empfehlen Ihnen bestimmte Teile jährlich zu tauschen. Dafür gibt es unsere praktischen Year Packs.

PARI Year Packs

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben eine Frage? Unser Service Center erreichen Sie unter der Nummer: 
+49 (0) 8151 279 279


Technischer Service

Sollte es einmal notwendig sein, reparieren wir Ihr Gerät. Denn wir legen großen Wert auf Service – umfassend, schnell und mit der von Ihnen gewohnten PARI Sorgfalt.