ANWENDUNGSBEREICHE DER PARI INHALATIONSGERÄTE

Die Firma PARI bietet ein breites Produktspektrum für die Therapie von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege. Alle PARI Produkte wurden speziell für die unterschiedlichen Anforderungen unserer Patienten entwickelt und sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Die oberen Atemwege:

Die oberen Atemwege stellen die Eintrittspforte in die Atemwege dar. Sie werden durch drei zum Teil eng miteinander verbundene Bereiche gebildet:

Die Nase mit den Nasennebenhöhlen (Kieferhöhlen, Stirnhöhle, Keilbeinhöhle und Siebbeinzellen), der Rachen-Bereich (Pharynx) und der Kehlkopf (Larynx). Die oberen Atemwege sind mit Schleimhaut ausgekleidet.

Aufgrund von viralen oder bakteriellen Krankheitserregern, aber auch ausgelöst durch eine Allergie Allergie
Überreaktion des Immunsystems gegenüber körperfremden, eigentlich unschädlichen Substanzen.
, kann es zu Erkrankungen der Nase (Rhinitis Rhinitis
Eine akute oder chronische Entzündung der Schleimhaut durch infektiöse, allergische und pseudoallergische Mechanismen.
), der Nasennebenhöhlen (akute und chronische Sinusitis Sinusitis
Entzündung der Nasennebenhöhlen.
), des Rachens (Pharyngitis Pharyngitis
Entzündung der Rachenschleimhaut. Sie tritt als Begleiterscheinung von entzündlichen Prozessen im Hals-Rachenbereich in Erscheinung.
) und des Kehlkopfes (Laryngitis Laryngitis
Medizinischer Fachbegriff für Kehlkopfentzündung.
, Pseudokrupp) kommen.

Die unteren Atemwege:

Die Lunge besteht aus Luftröhre, Bronchialsystem (Bronchien Bronchien
Äste der Luftröhre, über die die Luft in der Lunge verteilt wird.
und Bronchiolen) sowie Lungenbläschen (Alveolen Alveolen
Lungenbläschen.
) und lässt sich somit in zentralen, mittleren und äußeren Bereich unterteilen.Zu den Erkrankungen der Lunge zählen z.B. Husten, Bronchitis Bronchitis
Entzündung der Schleimhäute der Bronchien, die in den meisten Fällen durch Viren verursacht wird.
, Lungenentzündung, Asthma Asthma
Erkrankungen der Atemwege mit Überempfindlichkeit der Bronchien und wechselnder Atemwegsverengung. Auslöser können Allergene, körperliche Aktivitäten und andere Reize (z. B. Tabakrauch, kalte / trockene Luft, Stäube) sein.
, COPD COPD
Chronisch obstruktive Bronchitis und Lungenemphysem treten häufig gemeinsam auf. Der englische Begriff für chronisch-obstruktive Bronchitis und Lungenemphysem heißt COPD (chronic obstructive pulmonary disease: dauerhafte, fortschreitende Lungenerkrankung mit Einengung der Atemwege).
und Mukoviszidose Mukoviszidose
Erbkrankheit, bei der es zu einer Eindickung der Sekrete der Lunge und anderer Organe kommt.
.