Ein guter Weg: die gegenseitige Unterstützung

 

Für viele COPD-Patienten ist es wichtig zu wissen, dass Sie nicht allein sind. Gerade im Austausch mit anderen Betroffenen kann man sich oft gegenseitig weiterhelfen. Auch Sport- oder Selbsthilfegruppen haben viele interessante Angebote und Informationen, die neue Perspektiven eröffnen.

Adressen, die Ihnen weiterhelfen

Wir haben für Sie einige Adressen spezieller Organisationen, die sich mit dem Thema COPD beschäftigen, zusammengestellt. Hier finden Sie wertvolle Informationen und hilfreiche Anregungen, wie Sie besser mit Ihrer Erkrankung umgehen können.

"COPD-Deutschland" kooperiert mit Patientenorga Lungenemphysem-COPD DE
www.copd-deutschland.de/verein

Patientenorganisation COPD-Lungenemphysem Deutschland
www.lungenemphysem-copd.de/

COPD & Lunge e.V.
www.copdundlunge.de/

Die Deutsche Atemwegliga bietet zu fast allen relevanten pneumologischen Themen kurz- und verständlich formulierte Informationsschriften an.
www.Atemwegsliga.de/

Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information aus allen Bereichen der Lungenforschung und Medizin in verständlich aufbereiteter Form über das Internet an.
www.lungeninformationsdienst.de/

Die Arbeitsgemeinschaft Lungensport ist ein Zusammenschluss von Personen und Institutionen zur Förderung der Bewegungstherapie und des körperlichen Trainings für Patienten mit Atemwegs- und Lungenkrankheiten.
www.lungensport.org/

PARI BOY Pro

PARI BOY® Pro

Flexibel und mit variablem Tröpfchen­­spektrum für die Therapie von schweren, chronischen Atemwegs­erkrankungen.

Zum PARI BOY Pro

Einsatzgebiete von Inhalation

Von der Erkältung bis zur schweren Atemwegserkrankung – Inhalation als eine schonende und effektive Behandlungsmethode. Die Feuchtinhalation ist eine bewährte Therapie bei chronischen Atemwegserkrankungen und wird immer häufiger auch bei Erkältungen eingesetzt.

Lesen Sie mehr über die Einsatzgebiete von Inhalation

PARI Produktberater

Produktberater

Zum Produktberater

PARI BOY auf Rezept

Sie möchten einen PARI BOY? Ärzte können Ihnen diesen verschreiben.

Mehr lesen

PARI Blog

PARI BLOG

Lesen Sie hier regelmäßig spannende Interviews, Berichte von Patienten und aktuelle Themen verständlich aufbereitet.

Zum Blog

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben eine Frage? Unser Service Center erreichen Sie unter der Nummer: 
+49 (0) 8151 279 279


Technischer Service

Sollte es einmal notwendig sein, reparieren wir Ihr Gerät. Denn wir legen großen Wert auf Service – umfassend, schnell und mit der von Ihnen gewohnten PARI Sorgfalt.