News

Mittwoch, 07. Februar 2018

Heiße Entscheidungen in kalten Sportarten

PARI drückt dem Olympia Team Deutschland die Daumen!

Ab dem 9. Februar warten wieder heiße Wettkämpfe in den kalten Sportarten der olympischen Winterspiele auf mitfiebernde Zuschauer.
Spannende Entscheidungen von Biathlon bis Snowboard halten die Fans in Atem. Damit die deutschen Sportler ihrerseits gut bei Atem bleiben, ist PARI auch diesmal wieder Lieferant des Olympia Team Deutschland und unterstützt die Athleten mit verschiedenen Produkten rund um die Atemwegstherapie und Pflege.

Der Leitende Olympiaarzt Dr. Bernd Wolfarth erklärt den Zusammenhang:
„Gerade bei Ausdauerathleten in Wintersportarten sind Infekte der größte Feind der Gesundheit. Es gilt darum auf jeden Fall, diese zu vermeiden und die Atemwege stabil und damit leistungsstark zu halten. Damit Krankheitserreger gar nicht erst in den Körper gelangen, ist eine Aufrechterhaltung der natürlichen Schleimhaut-Barriere, der Schutzfunktion der Atemwege am effektivsten. Befeuchtung stärkt und schützt hierbei die physiologische Funktionalität, so dass die Schleimhäute Infekte abwehren können. Darum ist Schleimhautpflege das wesentliche Schlagwort.“

Mit dem mobilen Inhalationsgerät Velox können auch aktive Personen jederzeit und überall inhalieren und z.B. mit der isotonen PARI NaCl Inhalationslösung die Atemwege stärken und schützen. Auch die MONTESOL Nasendusche und Nasenspüllösung sorgen für eine gute Abwehr an der Eintrittspforte möglicher Erreger und Allergene. Mit dem PARI SINUS werden insbesondere die Nasennebenhöhlen erreicht: pulsierendes Aerosol Aerosol
In Gasen oder Luft schwebende kleine Partikel aus fester, flüssiger oder gemischter Zusammensetzung.
macht es möglich.

Das Team PARI drückt dem Team Deutschland die Daumen und freut sich aufs Mitjubeln: anlässlich des 50. Jubiläums natürlich im PARI BOY Shirt! Sie sind noch kein MitmachAIR? Hier geht es zu allen Infos.