Laufen, um Menschen zu helfen, denen schnell die Luft ausgeht. Das motiviert 25 ambitionierte Läufer aus ganz Deutschland bei der PARI RunAIR Aktion auch in 2020 an den Start zu gehen und gemeinsam mit PARI die Aufmerksamkeit für schwere und chronische Atemwegserkrankungen in der Öffentlichkeit zu steigern. 

Das PARI RunAIR Team besteht aus erfahrenen und weniger erfahrenen Laufsportlern, Hobbyläufern, Trailrunnern sowie Marathonläufern, die teilweise sogar selbst eine Atemwegserkrankung haben. Damit sie eine Spende von PARI auslösen, haben sie bis Ende 2020 ein gemeinsames Ziel: Entweder die Läufer schaffen es insgesamt 3.000 Kilometer bei öffentlichen Sportveranstaltungen zu erlaufen oder an mindestens 250 öffentlichen Läufen teilzunehmen. Damit die Kilometer für die PARI RunAIR Challenge in die Statistik aufgenommen werden, posten sie ein Bild von sich in der PARI RunAIR Laufkleidung bei der öffentlichen Sportveranstaltung auf dem PARI Facebook-Kanal und dem Hashtag #parirunair. Aufgrund der aktuellen Situation, dass viele Sportveranstaltungen bis auf weiteres abgesagt wurden, wurde die Challenge leicht angepasst. So zählen derzeit auch private Veranstaltungen für die Aktion #laufengegencorona.

Diese beachtliche sportliche Leistung honoriert PARI bei erfolgreichem Abschluss der Challenge mit einer Spendensumme, die zuvor dem Muko e.V. (https://blog.muko.info/tag/spendenaktion/), der PCD Selbsthilfe (https://www.kartagener-syndrom.org/) und der AG Lungensport (https://www.lungensport.org/) zugutegekommen ist.

Mehr zu den PARI RunAIR finden Sie auf der PARI Facebookseite: www.facebook.com/parigmbh

Link zum PARI Blog: www.pari.com/de/blog
 

Das sind unsere PARI RunAIR

PARI spendet an die AG Lungensport

PARI unterstützt mit seiner PARI RunAIR Spende über 15.000 Euro den Lungensport. Lesen Sie hier mehr über den erfolgreichen Abschluss der Charity Kampagne 2019 und den Spendenempfänger AG Lungensport.  

Zur Pressemitteilung

PARI RunAIR

Rückblick – PARI RunAIR Challenge 2019

1 Team – 1 Challenge – 3.500 km

Nach der erfolgreichen MitmachAIR-Aktion in 2018 führte PARI sein sportliches Engagement für Menschen, mit weniger Luft zum Atmen, auch in 2019 fort. Dafür hatte PARI ein Team aus 20 motivierten und engagierten Läufern aus ganz Deutschland zusammengestellt, die schon als MitmachAIR 2018 für PARI und den guten Zweck aktiv waren.

Das Motto der Aktion: Die PARI RunAIR laufen, PARI spendet. Dafür hatten die PARI RunAIR ein gemeinsames Ziel von 3.500 km auferlegt bekommen, um die PARI- Spende in Höhe von 15.000 Euro für Menschen, die weniger Luft zum Atmen haben, auszulösen. Um dieses Ziel erreichen zu können, konnten unsere PARI RunAIR über den PARI Facebookkanal weitere Läufer und Fans aus den sozialen Medien als UnterstützAIR anfordern und für die gemeinsame Sache gewinnen.

Schauen Sie am besten auf dem PARI Facebookkanal vorbei und verfolgen Sie die Ergebnisse der Läufer und den aktuellen Stand der Spendensumme.

Hier geht es zum PARI Facebookkanal
 

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben eine Frage? Unser Service Center erreichen Sie unter der Nummer: 
+49 (0) 8151 279 279


Technischer Service

Sollte es einmal notwendig sein, reparieren wir Ihr Gerät. Denn wir legen großen Wert auf Service – umfassend, schnell und mit der von Ihnen gewohnten PARI Sorgfalt.

PARI BOY Junior

PARI BOY® Junior

Mit variablem Tröpfchen­spektrum – speziell für die Therapie von Babys und Kleinkindern.

Zum PARI BOY Junior

Inhalationstherapie bei Mukoviszidose

Wir widmen uns seit Jahrzehnten dem Thema Aerosolerzeugung und Inhalationstherapie. Mukoviszidose-Erkrankte auf der ganzen Welt kennen unsere Produkte und profitieren von der Feuchtinhalation.

Mehr lesen

PARI Produktberater

Produktberater

Zum Produktberater

PARI BOY auf Rezept

Sie möchten einen PARI BOY? Ärzte können Ihnen diesen verschreiben.

Mehr lesen

PARI Blog

PARI BLOG

Lesen Sie hier regelmäßig spannende Interviews, Berichte von Patienten und aktuelle Themen verständlich aufbereitet.

Zum Blog