Womit sich inhalieren lohnt

Wir bieten isotone und hypertone Salzlösungen an, die Sie zum Inhalieren verwenden können. Mit Ectoin liegen Sie im Trend

Inhalieren für Ihre Gesundheit 

PARI bietet zur Verneblung mit dem Inhalationsgerät mehrere Inhalationslösungen bei Apotheken oder im medizinisch-technischen Fachhandel an. Oder Sie inhalieren die vom Arzt verschriebenen Medikamente 

  • Unsere Salzlösungen für Inhalationsgeräte gibt es von 0,9%, bis 3% oder 6% Salzgehalt – je nachdem, welcher Effekt erzielt werden soll.
  • Inhalationslösungen mit Ectoin schützen vor Umwelteinflüssen.
  • Nicht zur Inhalation mit einem Vernebler geeignet sind Kamille, Hustensäfte oder ätherische Öle.

Mit was inhalieren? Auf den Salzgehalt kommt es an

Bei den salzhaltigen Inhalationslösungen von PARI können Sie verschiedene Salzgehalte wählen. Sie möchten sich vor Erkältung schützen oder sind bereits erkältet? Dann sollten Sie zur Inhalation mit einem Feuchtvernebler die PARI NaCl Inhalationslösung mit einem Salzgehalt von 0,9 Prozent wählen. Diese isotonische Salzlösung befeuchtet die Atemwege und unterstützt Ihre Schleimhäute, sich von Viren und Bakterien zu befreien. Isotonisch oder physiologisch bedeutet, dass die Lösung einen ähnlichen Salzgehalt hat wie unsere Körperflüssigkeiten und daher gut verträglich ist. 

Ectoin – der Wirkstoff aus der Wüste

Unsere Inhalationslösung mit dem Wirkstoff Ectoin, PARI ProtECT Inhalationslösung legt einen Schutzfilm auf Ihre Schleimhäute. Der Ectoin-Hydrokomplex verhindert zusätzlich ein Austrocknen. Daher eignet sich diese Salzlösung besonders gut zur vorbeugenden und unterstützenden Behandlung Ihrer Atemwege, wenn die Belastung durch Krankheitserreger in der Erkältungszeit, bei trockenen Luft oder Allergenen zum Beispiel in der Pollensaison besonders hoch ist. 

Hoher Salzgehalt für starke Wirkung

Von hypertonen Salzlösungen, wie die MucoClear 3 % und 6% von PARI, spricht man bereits ab einem Salzgehalt von einem Prozent. Diese besonders salzhaltigen Inhalationslösungen helfen, den Schleim in den Nasennebenhöhlen oder in der Lunge zu verflüssigen. Dadurch wird der Schleim leichter abtransportiert und lindert unangenehme Symptome, vor allem bei schweren Atemwegserkrankungen.

Das sollten Sie nicht inhalieren

Mit was soll ich nicht inhalieren? Hustensäfte, Gurgellösungen, Balsamzubereitungen oder Tropfen, die als Einreibung oder zusammen mit heißem Wasser als „Dampfbad“ verwendet werden, sind hingegen gänzlich ungeeignet für die Verwendung in einem Inhalationsgerät. Auch bei Heilpflanzenölen sollten Sie vorsichtig sein. Hier besteht Gefahr für Ihre Gesundheit durch unerwünschte Nebenwirkungen. Solche Präparate sind zudem oft zäh und klebrig und verstopfen die Düse Ihres Verneblers, der zu ihrem Inhalationsgerät gehört.

Ätherische Öle können bei Menschen mit einem überempfindlichen Bonchialsystem Atemnot auslösen. Und zwar dann, wenn sich die Bronchien zu stark verengen. Kritisch ist auch die Inhalation von Wasser oder destilliertem Wasser zu sehen.

Warum sich Kamille zum Inhalieren nicht eignet  

Oder einfach mit Kamille über dem Kochtopf inhalieren? Kamille findet sich in fast jedem Haushalt als Teebeutel, als Kamille-Konzentrat oder sogar in Blütenform wieder. Kamille hat bekanntlich entzündungshemmende Eigenschaften und desinfiziert. Das alt bewährte Hausmittel wird häufig bei Schnupfen, Erkältung, Nasennebenhöhlenentzündungen oder sogar Kopfschmerzen zur Inhalation über dem Kochtopf oder mit dem Kopf über einer heißen Schüssel mit heißem Wasser empfohlen. Jedoch ist die Gefahr von Verbrühung bei der Kochtopfvariante hoch. Die Augen vor allem von Kindern können gereizt reagieren. Abgesehen davon, gelangt der vermeintlich wohltuende Dampf nicht in die Nasennebenhöhen. In ein Inhalationsgerät sollten Sie wässrige Zubereitungen von Kamille zudem auf keinen Fall schütten.
 

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben eine Frage? Unser Service Center erreichen Sie unter der Nummer: 
+49 (0) 8151 279 279


Technischer Service

Sollte es einmal notwendig sein, reparieren wir Ihr Gerät. Denn wir legen großen Wert auf Service – umfassend, schnell und mit der von Ihnen gewohnten PARI Sorgfalt.