CHRONISCHE BRONCHIOLITIS

Definition:
Chronische Erkrankung der Atemwege laut Definition der WHO: Wenn bei einem Patienten in zwei aufeinander folgenden Jahren in mindestens drei Folgemonaten Husten und Auswurf vorkommen.

Ursachen / Auslöser:
Hauptursache ist das Rauchen, daneben Luftverschmutzung am Arbeitsplatz, häufige Infekte in den Atemwegen sowie feuchtes Klima im Herbst und Winter.

Anzeichen / Beschwerden / Symptome:
Die Flimmerhärchen der Atemwege werden gelähmt und die Lunge produziert übermäßig viel Schleim. In diesem Stadium können sich die Veränderungen noch zurückbilden. Zusätzliche Symptome: Husten, Auswurf und Kurzatmigkeit.

Diagnose:
Abhorchen der Lunge, Lungenfunktionsanalyse und Messung des Sauerstoffgehaltes im Blut zusätzlich Röntgenuntersuchung, EKG und Blutuntersuchungen.

Therapie:
Einsatz von bronchialerweiternden und schleimlösenden Medikamenten, ggf. Antibiotika bei bakteriellen Infekten.