News

Donnerstag, 27. September 2012

Weltweite Umfrage:

Hypertone Salzlösungen in der Mukoviszidose-Therapie sehr verbreitet

Bei der diesjährigen europäischen Mukoviszidose(CF)-Konferenz (ECFC) in Dublin wurden Ergebnisse einer weltweiten Umfrage zur Verwendung von hypertonen Salzlösungen (HS) bei der CF-Therapie präsentiert [1]. Die Befragung umfasst Antworten von rund 200 CF-Ärzten und Daten von über Zehntausend CF-Patienten (> 6 Jahre) aus den EU-Ländern und den USA.

Tabelle - Agent
 

Tab.: Die Umfrage von Agent et al. ergab, dass 3-7%-ige hypertone Salzlösungen unter den CF-Patienten aus Europa am meisten verbreitet sind.

Die Autoren der Studie sind zu folgenden Schlussfolgerungen gekommen:

  • Insgesamt verwenden weltweit 86,4% der CF-Fachärzte hypertone Salzlösungen für die Therapie ihrer Patienten.
  • In Europa ist die Inhalation von 3-7%-igen Salzlösungen am höchsten verbreitet.
  • Die meisten CF-Patienten inhalieren hypertone Salzlösung zweimal täglich.

 

Fazit: Diese Umfrage bestätigt, dass vernebelbare hypertone Salzlösungen als Therapieoption für Mukoviszidose-Patienten international sehr gut etabliert sind.

[1] Agent P et al. 2012 ECFC oral presentation 298