News

Mittwoch, 05. Oktober 2016

Jetzt NEU: PARI ProtECT®

Natürlicher Schutz für die Atemwege

Wenn insbesondere während der kalten Jahreszeit das erste Kratzen im Hals und trockener Husten eine Erkältung ankündigen, kann es helfen, die Atemwege durch Feuchtinhalation Feuchtinhalation
Bei der Feuchtinhalation wird das Medikament in einer Lösung mit Hilfe eines Verneblers eingeatmet.
zu unterstützen.

Jetzt gibt es mit PARI ProtECT erstmals eine Inhalationslösung mit Ectoin®, einem Inhaltsstoff mit herausragenden zellschützenden Eigenschaften.
Ectoin bildet eine Wasserschicht, den Ectoin-Hydrokomplex. Dieser legt sich schützend und stabilisierend auf die Schleimhaut und verhindert so eine Austrocknung.



PARI ProtECT enthält 1,3% Ectoin, Meersalz und Wasser, ist isoton, steril und ohne Konservierungsmittel.

Seit 1. Oktober sind drei therapiegerechte Packungsgrößen zur Anwendung mit einem Inhalationsgerät in Apotheken erhältlich:

Für den akuten Atemwegsinfekt:
10 x 2,5 ml Ampullen
20 x 2,5 ml Ampullen

Zum nachhaltigen Schutz der Atemwege:
60 x 2,5 ml Ampullen

Weitere Informationen zu Wirkweise und Anwendungsbereichen finden Sie hier.